Schwieriger als Erwartet

Mann am Laptop
Bildquelle: StockUnlimited.com

Nur zehn Geschichten in 30 Tagen zu schreiben, schien mir eine durchaus leichte Übung zu sein. Der Anfang ging auch recht flott, schon deswegen, weil ich einige Ideen schon länger im Kopf hatte. Nun gab es endlich die Gelegenheit, diese mal in Form einer Kurzgeschichte umzusetzen. Aber schon bei der vierten Story fing es an zu haken, denn eigentlich wollte ich nicht noch eine Alien-Geschichte produzieren. Also blieb Story Nummer vier erst einmal liegen.

Jetzt sind die 30 Tage vergangen, und tatsächlich habe ich es nur geschafft, drei Kurzgeschichten zu veröffentlichen. Auch wenn ich das Ziel nicht erreicht habe, ist mir doch wenigstens klar geworden, wie ich meine Prioritäten setzen will. In der Zwischenzeit habe ich nämlich weiter an meinem ersten Roman weitergearbeitet. Die erste Runde an Korrekturen von meiner Lektorin hatte ich nämlich schon Ende April erhalten und nun konnte ich ihr endlich meinen überarbeiteten Text schicken, damit wir weiter daran arbeiten können. Schließlich will ich meinen »Erstkontakt 356 – Weltraumschrott« noch diesen Sommer als Buch herausbringen.

Das Buchcover habe ich mir schon einmal erstellen lassen, dieses mal von einem Profi. Das motiviert mich weiter, das Buch endlich fertigzustellen.

 

Kommentar verfassen

Datenschutzhinweise: Mit dem Absenden dieses Kommentars, wird der Kommentartext und die Daten in den ausgefüllten Feldern gespeichert. Alle Felder, außer dem Kommtartext selbst, sind freiwillig. Wenn du jedoch deinen Namen (oder ein Pseudonym) oder deine E-Mail Adresse eingibst, werden diese gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund meines berechtigten Interesses, in diesem Blog eine leichte und öffentliche Kommunikation zwischen mir und meinen Lesern zu ermöglichen. Näheres findest du in der Datenschutzerklärung
Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft. Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung. IP-Adressen werden nicht gespeichert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.